am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN --- am 22.02. und 23.02. GESCHLOSSEN ---


Ninja H2 SX

Der Kompressor für die Tour: Die Ninja H2 SX und das noch besser ausgestattete Schwestermodell Ninja H2 SX SE sind agile Sporttourer, die die Ninja-H2-Familie perfekt ergänzen. Der Kompressor-Motor ist hier ganz auf schnelles Reisen ausgelegt.

Die Ninja H2 SX SE kann ab April bei uns Probegefahren werden


Ninja ZX-10R SE

Die Ninja ZX-10R SE punktet mit der neuen, hochmodernen elektronischen Federungssteuerung von Kawasaki. Die hervorragende Dämpfung bietet unerreichten Komfort auf der Straße wie auf der Rennstrecke.

Z900RS

Das neueste Mitglied der Z-Familie ist ein Retromodell, das sich ganz klar an der legendären 900 Z1 von 1972 orientiert. Die Z900RS nimmt das berühmte Design auf und kombiniert es mit modernster Technik.

Z900RS CAFE

Retro-Design mit sportlichen Wurzeln: Die Z900RS CAFE kann sich auf viele sportliche Vorgängermodelle von Kawasaki berufen: Die Z1000R oder die GPZ1100 und selbstverständlich auch die legendäre Z1R können hier genannt werden.

Z900 (70 kW)

Der Bestseller von Kawasaki ist auch in einer einsteigertauglichen Version zu haben. Die 70-kW-Variante erlaubt die legale Drosselung auf 35 kW (48 PS). Ansonsten sind die beiden Z900-Modelle völlig identisch.

Ninja 400 

Dieses neue Mitglied der Ninja-Familie ist das perfekte Einsteiger-Bike: Kompakt, leicht und effizient. Noch dazu bietet der neue Motor erheblich mehr Leistung als das Vorgängermodell Ninja 300.


"ThorsHammer" Steht zum Verkauf !!! 

 Jetzt ist die M1800R mit AirRide unterwegs.

Technische Daten

Kategorie Chopper/Cruiser
Kilometerstand 7.175 km
Hubraum 1.783 cm³
Leistung 72 kW (98 PS)
Erstzulassung 08/2010
HU 04/2018
 
Fahrzeugbeschreibung

Aufwendiger Totalumbau, die Bilder sprechen für sich,
zum Beispiel:
Lenker Thunderbike Gothik mit Kellermann-Blinker
Kellermann-Blinker  hinten als Blinker/Stop/Rücklichtkombi
Monocock-Heck
Doppel-Hypercharger-Luftfilter und und und........ vieles mehr.
 
Das Highlight ist das AirRide-Fahrwerk -> coole tiefe Optik im Stand
und dann einfach auf Knopfdruck auf Höhe pumpen.
 
Anschauen, drüber Reden und alles wird gut!
 
VB.: 19.999,-€
 
V einfach unten auf die Bilder klicken und Ihr seht die Gallerie V

Weitere Bilder
Abgesenkt
Weitere Bilder
Ausgefahren


Z 650

Z 900


zur Gallerie
zur Gallerie

Ninja ZX10RR 2017

Januar 2017

Kawasaki stellt die überarbeitete

neue Ninja ZX-10RR Modell 2017

vor

Hier kommt ein echter Gegner: Serienmäßig mit besonders leichten Marchesini-Rädern und Brembo M50 Bremszangen macht die neue Ninja ZX-10RR im Winter-Test-Design keine Gefangenen. Zylinderkopf und Kurbelgehäuse wurden modifiziert und ein Quickshifter für schnelles Hoch- und Runterschalten installiert. Die Rennstrecke ruft und die neue Ninja ZX-10RR ist bereit.


NINJA H2R

Die neue Ninja H2R

Ultimative Power mit Kompressormotor. Erste Infos und Fotos.

Die Ninja H2R erhält ihre ultimative Power von einem Kompressormotor, welcher für eine Leistung von 300 PS entworfen wurde und an das kompakte Design der Supersport Literklasse-Modelle angelehnt ist. Der Schlüssel zu dieser unglaublichen Leistung liegt im Kompressor des Motors – dieser entstand durch die Zusammenführung der Kräfte des Kawasaki-Konzerns mit den Fähigkeiten und Erfahrungen von Experten aus dem Motorradbau, der Luftfahrttechnik, den Gasturbinen und weiteren High-Tech-Bereichen.